Startseite
Herzlich Willkommen!

Wir bauen mit Holz. Was Holzbau bedeutet? Hier finden Sie 10 gute Gründe in Holz zu bauen:

  1. GESCHICHTE – denn Holz ist einer der ältesten Baustoffe der Menschheitsgeschichte. Holz wird in unserem Betrieb seit über 110 Jahren verarbeitet.
  2. MODERNE ARCHITEKTUR – denn Holz steht für leichte und kreative Konstruktionen. Der Baustoff Holz wird von heutigen Architekten eingesetzt um nachhaltig, wohngesund und formschön zu entwerfen.
  3. WOHLFÜHLEN – denn Holz kann Wasserdampf aufnehmen und wieder abgeben, es „atmet“, dadurch herrscht im Innern eines Holzhauses ein gleich bleibend behagliches Raumklima. Den Wohlfühlfaktor von Holz können Sie leicht selbst erfahren: Schließen Sie die Augen, berühren Sie nun verschiedene Materialien wie Stein, Beton, Metall und Holz. Sie werden bemerken, dass sich Holz erheblich angenehmer und wärmer anfühlt.
  4. GESUNDHEIT – denn das Wohnen in einem Holzhaus bedeutet ein gesundes Raumklima und eine natürliche Atmosphäre.
  5. NACHHALTIGKEIT – denn mit dem Bau eines Holzhauses betreiben Sie Umweltschutz und sichern den Fortbestand unserer Wälder. Die wirtschaftliche Waldnutzung begünstigt die Forstwirtschaft und somit Aufbau und Pflege des Bestandes. Der Berufsstand des Zimmerers und des Försters werden durch den Holzbau unterstützt und Arbeitsplätze gesichert.
  6. UMWELTSCHUTZ – denn Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Es wächst regelmäßig mehr Holz nach, als wir verbrauchen. Holz hilft uns, die CO2-Problematik unserer Atmosphäre zu verringern. In seinem Lebenszyklus bindet ein Baum CO2 aus der Luft. Wird aus dem Baum Bauholz, so bleibt der Kohlenstoff darin gebunden, wodurch der Atmosphäre CO2 entzogen wird.
    Das moderne Holzhaus ist in der Lage, die für seinen Bau aufgewendete Energie zurückzugewinnen, indem es mit Energiegewinnungstechniken kombiniert wird.
  7. WÄRMESCHUTZ – denn der Holzbau bietet durch seine Konstruktion die besten Dämmeigenschaften im Verhältnis zur Wanddicke.
  8. BRANDSCHUTZ – denn obwohl brennbar, geht Holz nicht sofort in Flammen auf. Bauholz enthält bis zu 15% Wasser und das muss im Falle eines Brandes erst einmal verdampfen. Die entstehende Kohleschicht wirkt dem Abbrand wie ein Schutzmantel entgegen. Zudem versagt Holz nicht plötzlich (im Gegensatz zu Stahl), sondern hält entsprechend dimensioniert lange stand.
  9. SCHALLSCHUTZ – denn heutige Holzbauten erfüllen die aktuellen Schallschutznormen und schützen die Nutzer vor äußeren Lärmeinwirkungen.
  10. ZUKUNFT – denn mit unserer Bauweise lassen sich die energieeffizientesten Häuser bauen.

Wie schön ist doch ein eignes Haus! Das Glück sei unsres Hauses Gast. Dann leben wir hier ohne Hast, dann soll nur kommen, was da mag: Wir leben glücklich jeden Tag!“

Copyright © 2016 Rinn XI. GmbH – Zimmerei und Abbundzentrum. Alle Rechte vorbehalten.